“Update: Mann festgenommen!” Aggressiver Mann mit Axt in Schwäbisch Gmünd gesichtet Polizei bittet um Hinweise

"Update: Mann festgenommen!" Aggressiver Mann mit Axt in Schwäbisch Gmünd gesichtet
Gesponsert/Anzeige

Update – Folgemeldung: Verdächtiger festgenommen!

Die Polizei konnte den Verdächtigen zwischenzeitlich festnehmen. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht daher nicht mehr.
Der 41 Jahre alte Mann sei der Polizei bereits zuvor bekannt gewesen, Zeugenaussagen hätten seine Identität bestätigt.

Akute Bedrohungslage heute Morgen in Schwäbisch Gmünd.

Gegen 8.30 Uhr meldete eine Anruferin der Polizei eine männliche Person im Bereich des Rokoko-Schlösschen im Stadtgarten. Der Mann soll eine Axt bei sich getragen und laut und aggressiv herumgeschrien haben.

Sofort fahndeten mehrere Polizeistreifen nach dem Mann. Auch ein Polizeihubschreiber kam zum Einsatz.
Bisher verlief die Fahndung leider erfolglos.

Es liegt eine Personenbeschreibung vor:
Mann, ca. 40 Jahre, dunkler Teint und schwarzer Vollbart.
Er trägt eine kurze Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover und eine Mütze.

Zwischenzeitlich konnte eine Axt von der Polizei sichergestellt werden.
Man geht davon aus, dass die Person sich in einem psychischen Ausnahmezustand befindet, und der Mann für sich und andere eine Gefahr darstellen könnte. Die Polizei bittet daher dringend um Hinweise.


Quelle: https://www.presseportal.de


Bild/Grafik: Shutterstock / ai
Text: yk

Das könnte Sie auch interessieren

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Kommentar verfassenx