Baden-Württemberg verhängt Testpflicht unabhängig der Inzidenz Härtere Maßnahmen als auf der Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen gelten bereits ab Montag

Baden-Württemberg verhängt Testpflicht unabhängig der Inzidenz.
Gesponsert/Anzeige

Baden-Württemberg geht mit der neuen Maßnahmen Verordnung noch weiter, als die Ministerpräsidentenkonferenz gestern beschlossen hat. Ab kommendem Montag soll bereits die 3 G-Regel gelten und zwar unabhängig der Inzidenz. Somit gilt für alle ungeimpften Menschen in Innenräumen eine Testpflicht.

Anders als von Kanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten beschlossen, gilt die Testpflicht auch unterhalb einer Inzidenz von 35.

Baden-Württemberg verhängt damit unnötigerweise eine Testpflicht für den Zutritt zu Restaurants, Friseure, etc.
Denn aktuell Liegt die Inzidenz in Baden-Württemberg gesamt bei 19,2. Somit wäre eine Testpflicht laut aktuellem Beschluss von gestern nicht notwendig.

Teilweise PCR Testpflicht

Der Zugang zu Discotheken, Clubs und zu Innenbereichen sonstiger kultureller Veranstaltungen soll zudem nur noch mit einem aktuellen PCR Test möglich sein. Diese seien genauer, müssen aber in einem Labor ausgewertet werden.
Bei Restaurants, Cafes, Friseuren und sonstigen körpernahen Dienstleistungen soll weiterhin ein Antigen-Schnelltest ausreichend sein.

Begrenzung der Teilnehmerzahl fällt weg

Mit der Einführung der 3-G-Regel soll ab Montag auch die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen wegfallen. Alle Einrichtungen und Betreiber können laut Plan des  Gesundheitsministeriums  dann voll öffnen  – vorausgesetzt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind geimpft, getestet oder genesen. Clubs und Diskotheken zum Beispiel können dann wieder so viele Besucher einlassen, wie sie möchten und zwar unabhängig von der Inzidenz im jeweiligen Landkreis.

Inzidenz Stufenplan fällt weg 

Der bisher gültige Inzidenz-Stufenplan soll mit der neuen Verordnung komplett entfallen.
Für ungeimpfte Menschen werden die Bedingungen im Alltag dafür generell mit weitaus mehr Auflagen belegt.

Die Details der neuen Corona Verordnung werden gerade ausgearbeitet.


Foto/Grafik: ai
Text: yk

Das könnte Sie auch interessieren

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Kommentar verfassenx