Michelbach – Dorf mit 80 Einwohnern soll 60 Asylbewerber aufnehmen Bürger und Kommunalpolitiker wehren sich dagegen

Schon am 1. Februar sollen in dem kleinen Gerolsteiner Ortsteil Michelbach 60 Asylbewerber untergebracht werden.
Der Landkreis plant, das ehemalige Hotel Huschel im Ortskern dafür zu nutzen.

Scharfe Kritik auch vom Gemeinderat

Die Einwohner von Michelbach sowie der Gemeinderat fühlen sich von den Verantwortlichen des Landkreises übergangen und sehen ihren kleinen Ort mit der Aufnahme von so vielen Menschen überfordert.
Für morgen ist nun eine Info-Veranstaltung der Kreisverwaltung geplant, um die Bürger über die Pläne zu informieren.
Für den Gemeinderat viel zu spät.

„Wir fühlen uns belogen , wir werden einfach übergangen“, so Frank Humpertz, Mitglied im Ortsbeirat.

Man habe erst Anfang Januar erfahren, dass das leerstehende Hotel mitten im Ort als Flüchtlingsunterkunft dienen soll. Und erst am Donnerstag, 25. Januar will Landrätin Julia Gieseking (SPD) die Einwohner des Ortes über die Pläne informieren und sie davon überzeugen. Man wolle die Einwohner „mitnehmen“, wie es so schön hieße, sagt Humpertz.

Aber bereits 6 Tage später sollen die ersten Busse mit Asylbewerber im Ort eintreffen. „Alle im Ort sind blockiert“, führt Humpertz weiter aus.

Einwohner wehren sich mit Petition – Demonstration geplant

Die Einwohner von Michelbach wollen keine Flüchtlingsunterkunft in ihrem kleinen Dorf und wehren sich auch mit einer im Internet veröffentlichten Petition. Sie seien eine kleine Gemeinschaft mit einem hohen Altersdurchschnitt, aber auch jungen Familien mit Kinder im Alter von 2 bis 15 Jahren und wollen das auch bleiben. Ihr Ort sei nicht an die Stadt angebunden und verfüge über keinerlei Infrastruktur. Es gibt keinen Arzt, keine Geschäfte, Lokale oder Freizeiteinrichtungen.

Die Einwohner von Michelbach, aber auch die aus den Nachbarorten haben Angst und machen sich Sorgen um die Zukunftsperspektive ihres Ortes, heißt es in der Petition.
Für morgen, den Tag der Info-Veranstaltung ist eine Demonstration gegen die Nutzung des Hotels als Unterkunft für Asylbewerber geplant.

Hier geht es zur Petition: https://www.change.org/p/keine-sammelunterkunft-mit-60-asylsuchenden-in-michelbach

Ähnliche Beiträge