Norwegen beendet alle Corona Maßnahmen Ende September sollen alle Maßnahmen enden

Norwegen beendet alle Corona Maßnahmen
Gesponsert/Anzeige

Nachdem Dänemark vor zwei Tagen verkündet hat, dass alle Corona Maßnahmen zum 1. Oktober aufgehoben werden,
zieht Norwegen nun nach. Bis Ende September sollen alle Auflagen im Land enden. Dies teilte Gesundheitsminister Bent Høie am Dienstag mit.

Mit dem Impfangebot für alle Erwachsenen beendet Norwegen die staatlichen Einschränkungen

Ende September wurde als geeigneter Zeitpunkt für die Abschaffung aller verbleibenden Covid-Maßnahmen im Inland vorgesehen, da bis dahin voraussichtlich allen über 18 Jahren in Norwegen ihre zweite Impfdosis angeboten wurde.

„Nach derzeitigem Stand müsste jeder Erwachsene Ende September zwei Impfdosen erhalten haben können. Dann wird es möglich sein, normal zu leben, ohne die Ein-Meter-Regel und andere häusliche Einschränkungen. Als Gesellschaft müssen wir aber weiter darauf vorbereitet sein, auf neue Virusmutationen reagieren zu können. Ausbreitungen müssen schnell nachverfolgt und gestoppt werden”, sagte Bent Høie der Zeitung VG.

Der Gesundheitsminister fügte hinzu, dass die Impfungen dazu beitragen würden, Krankenhausaufenthalte niedrig zu halten, selbst wenn die Infektionen zunehmen. Daher seien ab dem Moment, an dem alle Erwachsene die Möglichkeit hatten, sich vollständig impfen zu lassen, alle Maßnahmen aufzuheben.


Quelle: https://www.thelocal.no


Grafik: ai
Text: yk

Das könnte Sie auch interessieren

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Kommentar verfassenx