Vier Afghanen in einem Lkw entdeckt Personen fuhren von Rumänien aus mit - Asylantrag gestellt

Vier Afghanen in einem Lkw entdeckt
Gesponsert/Anzeige

Elchingen / Bayern.
Offenbar erst bei seiner Ankunft an einer Spedition in der Gewerbestraße in Unterelchingen, bemerkte ein Lkw Fahrer, dass sich auf der Ladefläche seines Lkw Personen befinden.

Die hinzugezogenen Polizeibeamte konnten vier männliche Personen feststellen. Es stellte sich heraus, dass es sich bei ihnen um Afghanen im Alter zwischen 15 und 28 Jahren handelte. Die Männer gaben an, vor den Taliban geflohen zu sein. In Rumänien haben sich sich dann auf der Ladefläche des Lkw versteckt.

Alle vier Personen beantragten Asyl. Sie wurden auf Anordnung der  Ausländerbehörde des Landratsamts Neu-Ulm in entsprechende Unterkünfte einquartiert. Gegen den Lkw-Fahrer wurden Ermittlungen wegen des Verdachtes der Schleusung eingeleitet.


Quelle: https://www.polizei.bayern.de/


Foto/Grafik: ai
Text: yk


 

Das könnte Sie auch interessieren

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Kommentar verfassenx