WEF-Rede von Javier Milei auf Deutsch (Untertitel) Es lebe die Freiheit

Javier Milei, der neue Präsident von Argentinien reiste per ganz gewöhnlichem Linienflug nach Davos.
Tatsächlich konnten wir durch die gewählte Reiseart rund 392.000 US-Dollar einsparen. Das Geld stammt von den Bemühungen der Argentinier und es ist seine moralische Pflicht, sich bis ins kleinste Detail darum zu kümmern, erklärte Milei auf der Social Media Plattform X.

Heute hielt der argentinische Präsident eine imposante Rede für den Kapitalismus und für die Freiheit.

Ein Zitat daraus:

“Der Staat ist nicht die Lösung, der Staat ist das Problem! Lasst euch nicht einschüchtern von einer politischen Klasse, deren einziges Ziel es ist ihre Macht und ihre Privilegien zu erhalten!“

Jeder sollte die Rede, die den Eliten in Davos nicht gefallen haben wird, gehört haben.
Damit das möglich ist, haben wir die Rede mit automatisierten deutschen Untertiteln versehen.

Viel Spaß! Es lebe die Freiheit!

Anzeige

Haben Sie einen wertvollen Hinweis?

Ihre Informationen könnten entscheidend für eine wichtige Geschichte sein.
Teilen Sie Ihren Hinweis heute und machen Sie den Unterschied.