Zwei Männer aus Südosteuropa vergewaltigen 18 jährige – Festnahme Junge Frau nach Barbesuch Opfer einer Gruppenvergewaltigung

Zwei Männer aus Südosteuropa vergewaltigen 18 jährige – Festnahme
Gesponsert/Anzeige

Ein Barbesuch endet für eine junge Frau (18) in Neustadt an der Donau in einem Martyrium.
Zwei Männer aus Südosteuropa haben sie in einer Wohnung vergewaltigt. Die Tatverdächtigen konnten festgenommen werden.

Zusammen mit einer Freundin besuchte die 18-Jährige am Samstag Abend in Geisenfeld (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) eine Bar. Dort hatten sie auch die beiden Männer kennengelernt. In der Nacht zu Sonntag (15.08.21) boten die zwei Männer den Frauen nach Polizeiangaben im Lokal an, sie nach Hause zu fahren. Während einer der Männer die Freundin wie von ihr gewünscht nach Ingolstadt brachte, wartete die 18-Jährige in der Wohnung der Männer in Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim).

Nachdem der Fahrer zurück in der Wohnung war, sollen die beiden Männer die 18-Jährige vergewaltigt haben. Die junge Frau konnte flüchten und sich in einem nahen Haus in Sicherheit bringen. Eine Bekannte holte sie von dort ab und brachte sie in ein Krankenhaus.  Gegen die Männer wurden Haftbefehle erlassen. Am Montag seien sie in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert worden.


Foto/Grafik: ai
Text: yk


 

Das könnte Sie auch interessieren

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Kommentar verfassenx